Home / Ungeziefer & Zeckenmittel

Ungeziefer & Zeckenmittel

Abbildung
Vergleichssieger
Biologische Abwehr gegen Zecken
Frontline Spot on
Unsere Empfehlung
Ardap Flohspray
Quiko Flohschutzhalsband
AniForte Zeckenspray
ModellBiologische Abwehr gegen ZeckenFrontline Spot onArdap FlohsprayQuiko FlohschutzhalsbandAniForte Zeckenspray
Unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,2Gut
Bewertung2,3Gut
Kundenbewertung
93 Bewertungen

267 Bewertungen

68 Bewertungen

48 Bewertungen

5 Bewertungen
HerstellerDOGS-HEARTMERIAL GmbHQuikoQuikoGörges Naturprodukte GmbH
Inhalt250 g6 Stück250 ml1 Stück100 ml
TypHundesnackPipettenSprayHalsbandSpray
Wirkt gegenZecken, Flöhe, MilbenFlöhe, Zecken, HaarlingeFlöhe, Zecken, Läuse, MilbenZecken, FlöheZecken
Für Welpen geeignetJaNeinJaJaJa
Vorteile
  • gesundes Mittel zum Schutz
  • ohne Pestizid
  • schmeckt lecker
  • 100% natürliche Zutaten
  • tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden
  • tötet Zecken innerhalb von 48 Stunden
  • natürliche Wirkstoffe
  • schützt bis zu 4 Wochen
  • natürliche Wirkstoffe
  • gute Verträglichkeit
  • schützt bis zu 4 Monate
  • Naturprodukt
  • Langzeitschutz (ca. 24h)
Nachteile
  • apothekenpflichtig
  • nicht für große Hunde
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Biologische Abwehr gegen Zecken

93 Bewertungen
EUR 18,30
€ 16,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Frontline Spot on

267 Bewertungen
€ 42,42
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Ardap Flohspray

68 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Quiko Flohschutzhalsband

48 Bewertungen
EUR 11,95
€ 11,52
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AniForte Zeckenspray

5 Bewertungen
EUR 16,90
€ 12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=ALTYnW-jzk4

Das sollten Sie über Ungeziefer & Zeckenmittel für Hunde wissen

Wer oft und lange mit seinem Hund im Wald herum tobt, der kennt auch die Prozedur danach: Sie tasten Ihren Hund von oben bis unten ab, ob er sich irgendwo Zecken oder sonstige kleine Ungeziefer eingefangen hat.

Es ist ganz egal wo Sie leben, Sie werden immer damit kämpfen müssen, Ihren Hund vor Flöhen, Zecken oder sonstigen Ungeziefer zu befreien. Dazu reicht eben nur der Spaziergang im Wald oder das Herumtollen auf großen Wiesen. Oftmals hilft selbst die beste Vorbeugung nicht immer zu 100%. Doch bevor Sie Ihren Vierbeiner von Kopf bis Fuß untersuchen, denken Sie daran, dass sich die kleinen Biester auch bei Ihnen in der Wohnung breit machen. Hiergegen hilft meist ein spezielles Haushaltsspray.

Bei einem Biss von Zecke & Co. ist auch die Gefahr größer, dass Ihr Hund schwer an den Folgen erkrankt. Sie sollten deshalb immer geeignete Ungeziefer & Zeckenmittel im Haus bereithalten.

Ungeziefer & ZeckenmittelGefährliche Ungeziefer & Zeckenmittel für Hunde sind die wirksamsten – Hierauf sollten Sie deshalb beim Kauf achten

Leider sind die Ungeziefer & Zeckenmittel genauso gut, wie sie auch schlecht sind, zumindest für Mensch und Hund. Die giftigen Stoffe bringen nämlich auch einige Gefahren mit sich. Was für die kleinen Ungeziefer schädlich ist, ist in der Regel auch problematisch für Mensch und Hund. Dennoch sollten Sie Ihren Hund gut vor den Befall von Zecken und Co. schützen. Beim Kauf von Ungeziefer & Zeckenmittel gibt es deshalb einiges zu beachten.

Leider gibt es nicht sehr viele gute Mittel gegen Flöhe und Co., deshalb sollten Sie sich für eine besonders wirksame Methode entscheiden. Wenn Sie ein sicheres Ungeziefer & Zeckenmittel suchen, schauen Sie auf der Verpackung immer nach möglichst langanhaltendem Schutz. So müssen Sie das Ungeziefer & Zeckenmittel nur einmal auftragen und schützen Ihren Liebling damit über mehrere Monate.

Schließlich ist die Prozedur auch für Ihren Hund nicht angenehm. Zecken schaffen es aber leider immer wieder selbst bei den wirksamsten Methoden vereinzelt immer durch das Fell Ihres Vierbeiners zu klettern, deshalb tasten Sie Ihren Hund auch dann ab, wenn Sie ihm bereits einen Schutz in Form von Tropfen oder Halsband verabreicht haben.

Achten Sie beim Kauf von Ungeziefer & Zeckenmittel auch immer auf die Handhabung. Wenn das Auftragen oder Anbringen des Mittels schon zu kompliziert ist, oder sich Ihr Hund dabei nicht wohl fühlt, überdenken Sie Ihre Entscheidung und greifen eventuell zu einer guten Alternative.

Auf diese Hersteller ist Verlass!

Um Ihren Vierbeiner relativ sicher vor den Bissen der kleinen Ungeziefer zu schützen empfehlen jegliche Tests 2-3 Marken ganz besonders. Der Grund dafür: Die Maßnahmen wurden an echten Hunden im freilaufenden Gebiet getestet. Die Hundebesitzer sind dieselbe Route gelaufen, wie jeden anderen Tag auch.

Im Test befanden sich folgende Produkte:

Wenig Aufwand und große Wirkung erzielen Sie mit Exspot und Frontline. Bei beiden Ungeziefer & Zeckenmitteln handelt es sich um Tropfen, die auf der Haut Ihres Hundes aufgetragen werden. Die Tropfen verteilen sich dann auf dem kompletten Körper und geben Ihrem Vierbeiner einen absolut zuverlässigen Schutz gegen Flöhe, Zecken und Co.

Früher mussten diese Tropfen von vom Tierarzt verschrieben werden, heutzutage jedoch erhalten Sie diese Ungeziefer & Zeckenmittel in jeder gut sortierten Apotheke. Die Tropfen halten ca. einen Monat lang an. Für einen optimalen Schutz empfehlen wir die ganzjährige Behandlung Ihres Hundes.

Bei den Halsbändern ist der Test-Sieger das Preventic. Es bietet Ihrem Vierbeiner Schutz vor Ungeziefer für ca. 2 Monate und muss dauerhaft getragen werden.

Last but not least – Taoasis Spray. Es ist von den Wirkstoffen her für den Mensch nicht so schädlich wie die vorbenannten, aber riecht sehr stark und schneidet nur mit einem knappen „befriedigend“ im Test ab.

Beachten Sie bitte auch, wenn Sie ein Ungeziefer & Zeckenmittel auftragen, dass Ihr Hund für einige Stunden oder einen ganzen Tag lang nicht in Gewässern spielt. Das ist erstens schädlich für Fische und wirkt im Nachhinein nicht mehr so stark.

Zu beachten sind außerdem:

  • Die Anwendungsarten
  • die Dosierung (je nach Größe des Hundes)

Hinweis: Wenn Sie Ungeziefer & Zeckenmittel benutzen, tragen Sie zu Ihrem eigenen Schutz am besten immer Handschuhe! Besser noch Einmal-Handschuhe, die Sie danach wegwerfen können, sollte etwas von den Mitteln darauf landen.

Zeckenentfernung beim Hund selbst machen – so geht`s!

Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=qDgBV-RTs3Y

Weitere Produktarten von Ungeziefer & Zeckenmittel

Neben den getesteten Maßnahmen gibt es noch einige andere Schritte, die Sie vorbeugend oder zur Nachsorge für Ihren Vierbeiner einleiten können, um ihn vor Zecken und Co. zu schützen oder zu befreien.

Diese Maßnahmen können Ihnen dabei helfen:

Mit Tabletten ist gemeint, dass Sie regelmäßig eine Wurmkur bei Ihrem Vierbeiner durchführen müssen, aber das tun Sie sicherlich bereits. Diese Wurmkur ist vorbeugend gegen Krankheiten, falls Ihr Hund einmal von Parasiten befallen wird. Auch in unmittelbarer Umgebung Ihres Vierbeiners, sprich in Ihren eigenen vier Wänden, sollten Sie stets darauf achten, ob sich die kleinen Biester nicht irgendwo in Ritzen oder Kissen einnisten. Hiergegen gibt es besondere Sprays zur Abwehr. Falls Ihr Hund aber dennoch von Zecken befallen wird, legen Sie sich eine spezielle Zeckenzange bereit, so dass Sie die Zecke unmittelbar nach dem Spaziergang entfernen und abtöten können. Auch Shampoo kann vorbeugend zum Schutz gegen Flöhe und Zecken eingesetzt werden. Zusätzlich wirkt es auch bei stechenden Insekten wie Mücken. Falls Ihr Hund bereits einen Mückenstich erlitten hat und nicht aufhört zu kratzen, gibt es auch hierfür spezielles Shampoo was gegen den Juckreiz wirkt. Natürliche Nahrungsergänzungsmittel können ebenfalls vor den Befall schützen und tragen zudem zum Wohlbefinden bei.

Fazit zu Ungeziefer & Zeckenmittel bei Hunden

Schützen Sie Ihren Vierbeiner unbedingt vor den Befall von krankmachenden Parasiten. Achten Sie dabei jedoch auf die Zusammensetzung und die Handhabung. Sparen Sie nicht am falschen Ende und kontrollieren Sie nach jedem Spaziergang das Fell Ihres Vierbeiners, um Bisse von Zecken und Co. schnell zu lindern.