Alles für den Hund – Das große Vergleichsportal

HundEine Familie zu haben, heißt große Verantwortung auf sich zu nehmen, doch sind die eigenen Kinder erst mal groß, wird es oft langweilig und ruhig im Haus. So möchte sich der ein oder andere vielleicht wieder ein neues Familienmitglied zulegen. Die Entscheidung fällt auf den Hund. Doch was müssen Sie vor dem Kauf des Haustieres alles beachten? Alles für den Hund sollte bereits vor seiner Ankunft durchgeplant und besorgt werden, denn die Zeit, die Sie hier einsparen, können Sie mit Ihrem neuen Vierbeiner umso mehr genießen. Wir zeigen Ihnen worauf es bei der Anschaffung von sämtlichem Zubehör ankommt und vor allem was Sie alles für den Hund kaufen müssen um dem neuen Haustier eine vernünftige Grundausstattung zu bieten. Schließlich soll der Hund sich bei Ihnen wohlfühlen. Um also bestens auf die Ankunft des Hundes vorbereitet zu sein, geben wir Ihnen Tipps mit an die Hand, an denen Sie sich ein wenig orientieren und dadurch Hilfe verschaffen können. Ganz ohne Stress und mit vielen Vorteilen von denen Sie profitieren.

Worauf ist beim Kauf von Hundeartikeln zu achten?

Bei dem Kauf von sämtlichem Hundezubehör sollten Sie unterscheiden ob es sich um einen Welpen handelt oder um einen bereits ausgewachsenen Hund. Wie auch bei Babys und Kleinkindern, wird auch alles für den Hund an Zubehör, am besten vor seiner Ankunft eingekauft. Klar, dass es hierbei Unterschiede gibt. Bei Welpen fangen Sie dann quasi von null an. Alles für den Hund so zu gestalten, dass er sich rundum wohl fühlt, sollte aber auch bei Junghunden gegeben sein, schließlich soll es Ihrem Vierbeiner bei Ihnen an nichts fehlen. So sollte man alles für den Hund beim Zubehör unbedingt darauf achten, keine giftigen Inhaltsstoffe oder chemischen Stoffe zu verwenden, die dem Vierbeiner schaden könnten. Beim Fressnapf zum Beispiel können Sie Edelstahl verwenden, da es vollkommen unbedenklich ist und das neue Haustier so auch nichts beschädigen kann. Vor Kratzern und Rissen sind Sie hier zunächst geschützt. Im weiteren Verlauf zeigen wir Ihnen jedoch noch andere Dinge auf, die Sie beim Kauf des Zubehörs alles für den Hund beachten müssen.

Wer seinem Vierbeiner ein "Premium Hundefutter" geben möchte, kann gerne hierzu einen Artikel auf unserer Partnerseite zum Thema anifit Hundefutter lesen, oder direkt mit dem Gutscheincode DOG10 bei der ersten Bestellung 10% sparen! Hier geht es zum anifit Shop

Welches Zubehör ist notwenig?

Um alles für den Hund parat zu haben, wenn er erstmalig Ihr trautes Heim betritt sollten Sie an folgende Dinge als erstes denken:

  • Hundefutter
  • Trink- und Futternapf (mit Futter)
  • Körbchen oder Decke (als Schlafplatz)
  • Leine oder Geschirr
  • Spielzeug

Nachdem Sie diese Dinge also besorgt haben, kann man nach und nach alles für den Hund noch angenehmer im Haus oder in der Wohnung gestalten und sämtliches Zubehör wie Pflegemittel oder Hygieneartikel, sowie Bürsten oder auch Hundeshampoo. Dies benötigen Sie um den Hund frisch und sauber zu halten, empfehlenswert nach einem wilden Waldspaziergang inklusive Tümpelbesuch. Auch eine Zeckenzange und Flohschutzmittel werden hilfreich sein.

Wenn Sie vorher schon wissen, dass Sie viel verreisen möchten, sollten Sie sich auch Decken und Absicherungen für das Auto zulegen, damit Ihr Hund entspannt und vor allem abgesichert im Auto transportiert werden kann. Wichtig sind auch die Kot-Beutel, die Sie wirklich in jeder Jackentasche bunkern sollten, denn für Ihre Mitmenschen wird es sehr unangenehm, sollte Ihr Vierbeiner es mal nicht bis auf die Wiese schaffen.