Home / Hundepflege

Hundepflege

Abbildung
Vergleichssieger
PetPäl Wohlfühl Hundebürste
Anti-Geruch Spray
Unsere Empfehlung
Trixie Zahnpflege-Set
8in1 Augen-Reinigungspads
HEIM Hunde-Pflege-Set
ModellPetPäl Wohlfühl HundebürsteAnti-Geruch SprayTrixie Zahnpflege-Set8in1 Augen-ReinigungspadsHEIM Hunde-Pflege-Set
Unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,0Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,2Gut
Kundenbewertung
428 Bewertungen

73 Bewertungen

55 Bewertungen

52 Bewertungen

HerstellerPetPälFurminatorTrixie8in1Heim GmbH
Inhalt1 Stück251 ml1 Stück90 Stück5 Stück
TypBürsteSprayZahnbürsteReinigungspadsPflege-Set
Geeignet fürgesundes Fellsanfte Gerüchegesunde Zähnedie Augenhygienegesundes Fell
Für Welpen geeignetNeinJaNeinJaNein
Vorteile
  • Einfach anwendbar
  • Langlebig
  • Rutschfest
  • Entfernt effizient Unterfell
  • Löset Verfilzungen
  • Bindet Gerüche bis zum nächsten Bad
  • Lässt ihren Hund frisch und sauber riechen
  • Rundum-Pflege von Hundezähnen
  • mit zwei verschiedenen Köpfen
  • Entfernt Tränenstein und Speichelreste
  • Sorgt für glänzendes Fell um die Augen
  • Sanfte, nicht reizende Rezeptur
  • 5 teiliges Pflege Set
  • sorgt für glänzendes Fell
Nachteile
  • Der Geruch verfliegt schnell
  • nicht für jeden Hund geeignet
  • Etwas zu nass
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
PetPäl Wohlfühl Hundebürste

428 Bewertungen
EUR 26,97
€ 19,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anti-Geruch Spray

73 Bewertungen
EUR 9,49
€ 7,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Trixie Zahnpflege-Set

55 Bewertungen
€ 5,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
8in1 Augen-Reinigungspads

52 Bewertungen
EUR 10,49
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HEIM Hunde-Pflege-Set

€ 19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=tY5Zid1OO0s

Hundeshampoo, Hundebürste, Anti-Geruch-Spray, Reinigungspads, Zahnpflege-Sets und co – die besten Produkte für die Hundepflege

Manche Hunde entwickeln gelegentlich eine recht seltsame Vorliebe für bestimmte Gerüche, die die menschliche Nase nur schwer als angenehm akzeptiert. Ein Terrier, der sich im Kadaver eines großen Karpfens wälzt oder ein Dackel, der ein Bad in Kaninchen-Kot nimmt sind nur zwei der vielen Beispiele, die sich tagtäglich auf den Straßen abspielen. In solchen Fällen gibt es nur eins: Ab unter die Dusche oder viel mehr in die Badewanne mit dem Vierbeiner!

Der Online-Handel bietet spezielle Hundeshampoos an, die auf die Bedürfnisse der Hundehaut zugeschnitten sind. Der Kopfbereich mit Augen, Nase und Ohren ist für das Shampoo tabu. Sie sollten auch keinesfalls aggressive Seifen benutzen, um die Haut Ihres Hundes nicht zu sehr auszutrocknen. Sonst reagieren bestimmte Rassen leicht mit Ekzemen.

Abgesehen von solchen Notfällen gilt für die Regel: Ein oder zwei Vollbäder im Jahr reichen! Ostern und Weihnachten beispielsweise bieten sich doch als Anlässe zur Hundewäsche geradezu an.

HundepflegeBeachten Sie beim Kauf von Hundepflege-Artikeln folgendes

Wie schon bereits angeschnitten, sollte das Hundeshampoo nicht allzu aggressiv sein und auf die entsprechend individuellen Bedürfnisse Ihres Hundes ausgelegt sein. Zur Hundepflege allerdings gehören nicht nur die zwei erlaubten Vollbäder im Jahr, auch diverse andere Dinge sollten stetig überprüft werden, wie zum Beispiel:

  • Krallen/Pfoten
  • Fell
  • Ohren
  • Augen
  • Zähne

Bei der Neu-Anschaffung eines Hundes sollten Sie zum Tierarzt und ein kurzes Check-up verlangen. So können Sie erstmals sicher gehen, dass Ihrem Vierbeiner nichts fehlt. Wenn Sie allerdings schon länger im Besitz eines Hundes sind und Ihnen extreme Veränderungen an ihm auffallen, dann suchen Sie sowieso schnellstmöglich Ihren Tierarzt auf. Bei der Kürzung von Krallen oder die Säuberung von Ohren, Augen oder auch des „Intimbereichs“ Ihres Hundes, ist Ihnen Ihr Tierarzt eine gute Hilfe. Greifen Sie keineswegs selbst zu irgendwelchen experimentellen Werkzeugen oder versuchen Sie niemals vollkommen selbstständig Ihrem Hund helfen zu wollen. Oftmals richten Sie damit nur noch mehr Schaden an.

Wie schon gesagt, zählt zur Hundepflege so viel mehr. Zum Beispiel vernachlässigen viele Hundebesitzer gerne mal die Zahnpflege bei Ihrem Vierbeiner. Genau wie bei uns Menschen ist dies auch bei unseren Haustieren ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gibt. Schlechte Zähne bedeuten folglich irgendwann Zahnausfall und das möchten Sie und Ihr Hund ganz bestimmt nicht. Schließlich soll Ihr Vierbeiner das Leben in vollen Zügen genießen. Auch Ohren und Augen sollten regelmäßig kontrolliert und mit Pads oder Tüchern „gewaschen“ werden. Beim Kauf solcher Artikel sollten Sie lediglich die sanfte Behandlung Ihres Tieres beachten. Aggressive Produkte tun Ihrem Hund genauso wenig gut, wie Ihnen. Achten Sie deshalb stets auf Hinweise wie „Sensitiv“.

Hersteller und Marken

Sie sollten immer daran denken, dass Ihr Tier ein Lebewesen ist, welches genauso sorgsam behandelt werden muss, wie ein Mensch. Wenn Ihnen Veränderungen auffallen, sollten Sie schleunigst den Tierarzt aufsuchen und niemals selbstständig handeln.

Auch aufgrund der individuellen Bedürfnisse Ihres Hundes sollten Sie auf die artgerechte Haltung, Erziehung, Ernährung und entsprechende Hundepflege achten. Nicht alles, was Ihrem Hund gut tut, ist gleichermaßen gut für alle anderen Rassen, jeden Alters. Andersrum genauso.

Neben herkömmlichen Bürsten, um das Fell Ihres Vierbeiners zu pflegen, gibt es auch spezielle Produkte zur Hundepflege.

Das Hundebürste-Set von TaoTronics 3-in-1 entwirrt lästige Verfilzungen und entfernt lose Hundehaare. Dieses Set eignet sich hervorragend für die Hundepflege. Auch ideal für Kurzhaarrassen zu gebrauchen. Mit diesem Fellpflegeset verwöhnen Sie Ihren Hund auf eine Weise und können gleichzeitig unangenehme Knoten aus dem Fell entfernen oder aber auch getrockneten Dreck ausbürsten. Der handliche Griff hat ein ergonomisches 30 Grad Gelenk, wodurch Sie optimal den Kurven Ihres Hundes folgen können.

Doggydolly Silk Coat Fellpflege ist genauer gesagt, ein Fellpflegeöl, welches Sie zur besseren Kämmbarkeit des Hundefells nutzen können. Es beugt Verfilzungen und Knoten vor. Absolut leicht in der Anwendung und schon vor dem Ausbürsten spürt man eine deutlich bessere Gleitfähigkeit des Fells. Diese seidige Hundepflege wird von Anwendern geliebt. Leider enthält eine Flasche nicht sehr viel Flüssigkeit, aber bei 1-2 Sprühstößen kommt man einige Zeit damit aus.

Bis zum nächsten Bad können Sie Gerüche im Fell Ihres Vierbeiners mit dem Anti-Geruch Trockenspray von Furminator unterbinden. Durch das geruchsneutralisierende Gemisch aus hochwertigen Inhaltsstoffen riecht Ihr Hund stets sauber und frisch. Das Spray ist frei von künstlichen Farbstoffen und wurde mit Pflanzenproteinextrakt hergestellt.

Produkt- und Verwendungs-Tipps zur Hundepflege

Denken Sie bitte immer daran, dass Sie nicht jeden Dreck aus dem Fell gleich waschen müssen, denn zu häufiges Baden gefährdet Haut und Haar Ihres Vierbeiners. Damit Sie den Dreck jedoch trotzdem erfolgreich aus dem Fell bekommen, können Sie den Schmutz mithilfe von Bürsten aus dem Fell kämmen, wenn er getrocknet ist. Auch Gerüche können mit speziellen Sprays überdeckt werden. Dazu müssen Sie das Spray einfach auf das trockene Fell sprühen und können viel besser durch das vorher noch verfilzte Hundefell kämmen.

Neben den genannten Empfehlungen gibt es jedoch auch andere wichtige Faktoren, die Sie bei der Hundepflege beachten sollten. Denn auch die

  • Pfotenpflege
  • Ohrenpflege
  • Augenpflege
  • Zahnpflege

sind wichtige Themen für Ihren Vierbeiner. Damit es ihm stets gut geht, sollten Sie deshalb auf jeden einzelnen Punkt achten, wenn Sie sich einen Hund zulegen. Er benötigt intensive Behandlungen um sich keine Krankheiten oder sonstige Ekzeme zuzuziehen. Hierfür sind Sie zuständig.

Um die Pfoten gerade im Winter vor Rissen zu schützen, kann man spezielle Salben verwenden, um die Pfotenballen geschmeidiger zu machen.

Für die Ohren und Augenpflege gibt es bestimmte Tücher, womit Sie den Dreck wegwischen können. In der Regel handelt es sich hierbei um Tücher, ohne gefährliche Zusatzstoffe.

Auch die Zähne sind bei Ihrer Fellnase nicht ganz unwichtig, deshalb sollten Sie sie genauso pflegen wie Ihre eigenen. Hierfür stehen Ihnen sogenannte Fingerzahnbürsten zur Verfügung.

Fazit

Man sagt, viele Menschen seien eitel, weil Sie ungekämmt oder ungeschminkt nicht das Haus verlassen. Auch Hunde haben es gern, wenn man sie pflegt. Wenn Sie dreckig aus dem Haus gehen müssen, ist das auch unangenehm für Ihren Vierbeiner und die Menschen in seiner Umgebung. Eine mangelnde hygiene kann auch Ungeziefer anziehen und so der Gesundheit Ihres Hundes schaden. Achten Sie deshalb stets auf eine artgerechte Pflege bei Ihrem treuen Begleiter.