Entfilzungsmesser, Effilierschere und Hundekamm

Das Fell eines Hundes stellt sehr viel mehr dar, als einfach nur eine Barriere zwischen Haut und Umwelt. Gepflegtes Fell ist sehr wichtig und schützt das Tier gegen unterschiedliche Umwelteinflüsse und Schäden. Darüber hinaus dient das Fell als Wärmemantel im Winter, weshalb die richtige Pflege durch ein Entfilzungsmesser, eine Effilierschere oder einen Hundekamm ein Muss ist.

Ein Entfilzungsmesser zu kaufen ist nicht bei allen Hunderassen notwendig. Lediglich diejenigen, welche über eine dichte Unterwolle oder lange Haare verfügen, sollten Sie regelmäßig mit einem Entfilzungsmesser oder einer Effilierschere pflegen. Somit verhindern Sie unschöne Knäule und Verfilzungen.

Ein Entfilzungsmesser stellt nicht nur eine kosmetische Hilfe für Hunde dar, sondern Knäule und Verfilzungen sind Brutstätte für Ungeziefer, Flöhe und Bakterien. Besonders bei Hunde, die häufig draußen unterwegs sind, stellt sich die falsche Pflege als Gefahr heraus.

Was sollten Sie beim Entfilzungsmesser kaufen beachten?

Die Fell- und Hautpflege bei Hunden ist sehr wichtig, doch diese müssen Sie mit einem richtigen Gerät durchführen. Am Besten eignen sich ein Hundekamm und bei längerem Fell ein Entfilzungsmesser oder eine Effilierschere. Über die letzten Jahre kamen immer mehr Modelle auf den Markt, sodass Sie schnell das falsche Messer kaufen. Um das zu umgehen, präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Entfilzungsmessers oder einer Effilierschere.

  • Klingen: Um Verfilzungen zu lösen, benötigen Sie passende Klingen aus unserem Entfilzungsmesser Vergleich. Achten Sie im Entfilzungsmesser Vergleich darauf, dass die Seite, welche zur Haut des Tieres geneigt ist, abgerundet ist. Somit verhindern Sie Verletzungen. Zudem ist es sinnvoll, wenn gegensätzliche Reihen an Klingen vorliegen. Insofern entfernen Sie Verfilzungen sehr viel schneller und einfacher als mit nur einer Reihe Klingen.
  • Größe: Die Größe ist von Ihrem Tier abhängig. Wollen Sie einen kleinen Hund entfilzen, ist ein kleines Messer vollkommen ausreichend. Besitzen Sie aber einen großen Hund , sollten die Abmessungen  wesentlich größer ausfallen. Das spart Ihnen am Ende viel Zeit und Mühe.
  • Handhabung: Eine sichere und einfache Handhabung ist beim Kaufen nicht zu verachten. Immerhin kann das Entfilzen bei einigen Hunden viel Zeit in Anspruch nehmen, weshalb Sie auf eine angenehme Handhabung achten müssen. Optimal ist wenn der Griff ergonomisch geformt ist. Zudem sollte eine Gummierung vorliegen, sodass Sie beim Arbeiten nicht abrutschen und sich oder Ihr Tier verletzen. Achten Sie hier am besten auf einige Kundenrezensionen

Die besten Entfilzungsmesser und Fellscheren finden

Das Angebot an Herstellern und Produzenten an Entfilzungsmessern und Fellscheren für Hunde ist vielfältig. Dabei überzeugen nicht alle Modelle, weshalb Sie nicht nur die oben genannten Punkte beim Kaufen beachten müssen, sondern auch einen guten Hersteller. Wir liefern Ihnen eine kleine Auswahl, sodass Sie schnell das richtige Entfilzungsmesser kaufen.

Nobby: Nobby gilt seit vielen Jahren als eine gute Adresse in unserem Entfilzungsmesser Vergleich. Auch ein Entfilzungsmesser ist nicht weit, denn dieses stellt eine große Hilfe im Alltag dar.

Es gibt verschiedene Ausführungen im Entfilzungsmesser Vergleich, sodass Sie das Schneidewerkzeug ganz Ihrem Tier anpassen können. Ein großer Vorteil ist, dass Nobby auf eine ergonomische Form achtet, sodass das Arbeiten mit disem Schneidewerkzeug ganz leicht von der Hand geht.

Trixie: Wollen Sie Geld sparen und dennoch ein hochwertiges Entfilzungsmesser kaufen, sind Sie bei der Marke Trixie an der richtigen Adresse. Einer der größten Firmen im Bereich des Haustierbedarfs bietet Ihnen zahlreiche unterschiedliche Messer an, die sicher und schnell die gewünschte Aufgabe erfüllen. Sicherlich erwarten Sie keine großen Innovationen oder Besonderheiten, aber eine Trixie  ist perfekt für einfache Fälle.

Karlie: Eines fällt Ihnen sofort auf, wenn Sie sich für die Marke Karlie interessieren: die Farbe Rot. Beinahe alle Produkte von Karlie sind in Rot und Schwarz eingefärbt, sodass auch die Entfilzungsmesser keine Ausnahme sind. Es gibt diese sowohl für Kurzhaar- als auch Langhaarrassen, sodass Sie schnell das richtige Modell finden. Ganz nebenbei sorgt die gummierte Fläche für einen guten Halt während des Arbeitens.

Wofür benötigen Sie ein Entfilzungsmesser?

Hunde mit längeren Fell oder Unterwolle haben häufig das Problem der Verfilzung.

Durch das Herumspringen, Laufen, Kratzen oder Liegen auf bestimmten Flächen verfängt sich das Fell und es entstehen unschöne Knäule, die Sie auflösen müssen. Würden Sie dies nicht tun, sammelt sich immer mehr Fell an, welches Sie nur noch durch eine Schere oder einen elektrischen Rasierer entfernen können.

Soweit sollte es nicht kommen, weshalb Sie ein Entfilzungsmesser nutzen sollten.

Es handelt sich nicht direkt um ein Messer, denn es kommen keine scharfen Seiten zum Einsatz. Sehr viel mehr helfen die kleinen Haken die Haare zu lockern und diese somit leichter zu kämmen. Wichtig ist, dass Sie die Modelle regelmäßig nutzen, damit Verfilzungen erst gar nicht entstehen. Es gibt aber noch einen Grund, wieso Sie sich von den lästigen Verfilzungen trennen sollten. In den Knäulen sammelt sich Schmutz und Unrat. Zudem gelten diese als wunderbarer Nistplatz für Ungeziefer und Flöhe. Auch Bakterien tummeln sich hier, sodass ein Knäul nicht nur unangenehm ist, sondern auch eine Gefahr für die Gesundheit Ihres Tieres darstellt.

Das Fazit

Verfilzungen stellen eine große Gefahr dar, denn Bakterien, Ungeziefer, Flöhe und Schmutz sammeln sich darin. Mit einem  Entfilzungsmesser, einer Effilierschere können Sie die Verfilzungen selbst entfernen. Die Anwendung ist dabei sehr einfach und kann sowohl bei Katzen, Hunden als auch Pferden erfolgen. Alternativ können Sie Ihren Hund natürlich auch regelmäßig zu einem Hundefriseur bringen.

Die besten Entfilzungsmesser für Hunde auf Amazon.de

AngebotBestseller Nr. 1
Trixie 24161 Fell-Entfilzer, gebogene Zinken, 18 cm
  • Zum Entwirren und Ausdünnen
  • Mit gebogenen Zähnen und gezackten Zinken
  • Pflegehinweis: Siehe Beschreibung
  • Zur Pflege des Deckhaars und der Unterwolle
  • Rutschfester Kunststoff Griff
Bestseller Nr. 2
Kerbl 81912 Fell-Entfilzungsmesser, 18 cm
  • zum Entfilzen und Ausdünnen
  • geeignet für Stock- und Langhaar
  • Zinkenlänge: 12 mm
Bestseller Nr. 3
Andis Fell-Entfilzer/Fell-Messer für Haustiere
  • Effizientes Werkzeug zur Entfernung von verfilzten Stellen im Fell
  • Verhindert, dass die Haare brechen oder beschädigt werden
  • Auch bei starken Verfilzungen geeignet
  • Weicher, ergonomischer Gummigriff
  • Sehr leicht, verhindert Ermüdungserscheinungen
Bestseller Nr. 4
Entfilzer-Einzelkamm für Tiere mit langem Fell
  • einfach, aber sehr wirksames Instrument
  • für alle Langhaar-Rassen von Hunden und Katzen
  • einzigartige Sicherheits Design bedeutet, dass die Rasierklinge abgeschirmt ist
  • viel sicherer als Verfilzungen mit der Schere zu entfernen
AngebotBestseller Nr. 5
Nobby STARLINE Entfilzungsmesser 6 Klingen
  • Pflegeserie mit ergonomisch geformten Softgriff
  • Anwendungskategorie: Entfilzen
  • zur Pflege von drahtigem kurzen Fell
  • 6 Klingen