Home / Hundeanhänger

Hundeanhänger

Abbildung
Vergleichssieger
Petego Comfort Wagon M
Unsere Empfehlung
Blue Bird Hundeanhänger Hundeanhänger
Doggyhut Medium Hundeanhänger
Trixie Fahrrad-Anhänger
Blue Bird Mini-Hundeanhänger
ModellPetego Comfort Wagon MBlue Bird Hundeanhänger HundeanhängerDoggyhut Medium HundeanhängerTrixie Fahrrad-AnhängerBlue Bird Mini-Hundeanhänger
Unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
30 Bewertungen

19 Bewertungen

13 Bewertungen

28 Bewertungen

33 Bewertungen
HerstellerPetegoBlue BirdTiggoTrixieBlue Bird
MaterialAlu­mi­nium-RahmenStahl-RahmenStahl-RahmenStahl-RahmenStahl-Rahmen
BefestigungHin­ter­achseHin­ter­achseHin­­ter­achseHin­­ter­achseHin­ter­achse
Räder16" mit Luf­t­be­­rei­­fung12" mit Luf­t­be­­rei­­fung16" mit Luft­be­rei­fung12" mit Luft­be­rei­fung12" mit Luf­t­be­­rei­­fung
Licht und/oder ReflektorenNeinJaJaJaNein
Vorteile
  • sch­neller, ein­fa­cher Auf- und Abbau – lässt sich zum Jogger umbauen
  • sehr gute Fahr­ei­gen­schaften
  • Wagen liegt gut in der Kurve
  • Feder­beine indi­vi­duell ein­s­tellbar
  • leichter Ein­s­tieg – Sei­ten­wände können kom­p­lett geöffnet werden
  • Ref­lek­toren am Wagen gut sichtbar – nicht unten an den Reifen
  • mit Federung
  • sch­­neller, ein­­fa­cher Auf- und Abbau – lässt sich zum Jogger umbauen
  • geräu­miger Anhänger
  • gute Fahr­ei­gen­schaften
  • Wagen liegt gut in der Kurve
  • sch­­­neller, ein­­­fa­cher Auf- und Abbau – lässt sich zum Jogger umbauen
  • geräu­­miger Anhänger
  • Front- und Hecktür
  • gepols­terte Boden­ein­lage
  • inkl. Wind- und Regen­schutz in der Fronttür
  • sch­­neller, ein­­fa­cher Auf- und Abbau – lässt sich zum Jogger umbauen
  • gute Fahr­ei­gen­schaften
  • Jog­gerset inkl.
Nachteile
  • Seitenteile kann man nach dem Öffnen nicht befestigen
  • keine Federung
  • keine Federung
  • keine Federung
  • keine Federung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Petego Comfort Wagon M

30 Bewertungen
€ 399,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Blue Bird Hundeanhänger Hundeanhänger

19 Bewertungen
€ 185,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Doggyhut Medium Hundeanhänger

13 Bewertungen
€ 119,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Trixie Fahrrad-Anhänger

28 Bewertungen
€ 134,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blue Bird Mini-Hundeanhänger

33 Bewertungen
€ 143,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Fahrradanhänger für Hunde in Kürze:

Bei einem Hundeanhänger handelt es sich um einen Anhänger, welcher auf ein Fahrrad zugeschnitten ist. Über eine lange Stange verbinden Sie das geschlossene Modell aus unserem Hundeanhänger Vergleich mit dem Fahrrad und ziehen Ihren Vierbeiner nun hinterher. Dank eines dünnen Materials sowie passenden Sichtfenstern ist die Fahrt auch für Ihren Hund ein großer Spaß.

Ein Fahrradanhänger für Hunde ist ideal, wenn Sie mit Ihrem Liebling unterwegs sein wollen. Hierbei ist ein Hundeanhänger nicht nur Vierbeiner vorbehalten, welche zu alt für lange Strecken sind, sondern auf für Hunde, die Angst vor dem Fahrrad haben. Mit einem Hundeanhänger müssen diese dennoch nicht zu Hause bleiben.

Entscheiden Sie sich dafür, einen Hundeafahrradnhänger kaufen zu wollen, sollten Sie stets darauf achten, dass dieser auf der Straße zugelassen ist. Bei großen Marken ist das kein Problem, sodass Sie mit Ihrem Vierbeiner auch durch die Stadt düsen dürfen.

Hundeanhänger für das Fahrrad kaufen – Die wichtigsten Indikatoren für eine gute Qualität

Einen Hundeanhänger sollte nicht vorschnell gekauft werden, denn die Kosten sind recht hoch. Lassen Sie sich aus diesem Grund ein wenig Zeit und überprüfen Sie die wichtigsten Faktoren beim Kauf eines Hundeanhängers für das Fahrrad.

  • Ausmessung: Die Größe, Tiefe sowie Länge und besonders die Innenmaße des Anhängers hängen ganz von Ihrem Hund ab. Wichtig ist, dass Ihr Hund genügend Platz zum Sitzen besitzt. Aus diesem Grund müssen Sie vor allem auf die passende Höhe achten. Das Liegen im Anhänger muss nicht zwangsläufig möglich sein.
  • Belastbarkeit: Gerade größere Hunderassen, wie Doggen oder Deutsche Schäferhunde, führen zu Problemen, wenn Sie den falschen  Anhänger kaufen. Deswegen dürfen Sie die Belastbarkeit des Modells aus unserem Hundeanhänger Vergleich nicht aus den Augen lassen. Sowohl die Reifen als auch das Gestell dürfen nicht unangenehm wackeln oder sich stark durchdrücken. Generell müssen Sie auf die Reifen achten. Diese müssen breit und groß sein, sodass Sie auch über unebene Wege fahren können.
  • Sicherheit: Die Sicherheit spielt einer der wichtigsten Rollen beim Hundeanhänger. Der Anhänger sollte sowohl mit passenden Reflektoren wie auch einem Sicherheitswimpel und einer Sicherheitsleine ausgestattet sein. Viele dieser Punkte sind auch essenziell, damit der Anhänger mit dem Hund auf der öffentlichen Straße fahren darf.

Im Hundeanhänger Vergleich entdecken Sie die besten Anbieter

Radfahren war schon immer ein beliebter Zeitvertreib von Menschen und Hunden. Der Hundefahrradanhänger ermöglicht nun allen Vierbeinern diesen Spaß, doch neben den oben genannten Aspekten müssen Sie sich auch mit den passenden Anbietern beschäftigen. Aus diesem Grund liefern wir Ihnen eine Auswahl der besten Hersteller aus unserem Hundeanhänger Vergleichstest.

Trixie: Trixie ist einer der führenden Marken in der Herstellung von Haustierbedarf, sodass auch ein Hundeanhänger fürs Fahrrad nicht fehlen darf. Den Hundeanhänger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, sodass Sie das Modell auf Ihren Hund zuschneiden können. Typisch für Trixie ist die abgeschrägte Form, sodass Ihr Hund zwar aufrecht sitzen kann, aber dennoch einen guten Blick nach draußen erhält. Somit lohnt sich das Kaufen besonders, wenn Sie Ihrem Hund was Gutes tun wollen.

Karlie: Funktional und vielseitig zeigen sich die Modelle von Karlie in jedem Test. Besonders praktisch ist, dass es viele unterschiedliche Öffnungen und Fenster gibt, sodass Ihr Hund zur Seite, nach vorne oder oben herausschauen kann. Dank der unterschiedlichen Ausführungen finden auch größere Hunderassen schnell einen gemütlichen Fahrradanhänger. Die Teflonbeschichtung sichert Ihnen hingegen eine einfache Reinigung.

DOGGYHUT: Die Marke DOGGYHUT können Sie als die Crème de la Crème unter den Hundeanhängern fürs Fahrrad bezeichnen. Der Grund ist, dass die meisten Modelle nicht nur als Anhänger für den Hund zum Einsatz kommen, sondern in wenigen Handgriffen verwandeln sich diese zu einer Joggingbegleitung. Darüber hinaus setzt DOGGYHUT viel Wert auf hochwertige Materialien sowie eine gute Verarbeitung, weshalb Sie mit einem solchen Modell aus unserem Hundeanhänger Vergleich nichts falsch machen.

Wofür kann ein Fahrradanhänger für Hunde zum Einsatz kommen?

Hunde sind aktive und lebensfreudige Tiere, die es lieben zu rennen und spielen.

Wieso sollten Sie sich also einen Hundefahrradanhänger zulegen?Hundeanhänger

Das hat viele Gründe. Gerade, wenn Sie eine lange Radtour machen, kann das für Ihren Hund sehr anstrengend sein. Immerhin muss dieser mit vollem Körpereinsatz folgen, was auf Dauer eine Belastung für die Gelenke, Knochen und Muskeln darstellt. Doch Hunde geben oftmals nicht auf und rennen weiter, obwohl diese schon am Ende ihrer Kräfte sind.

Um schlimme Unfälle oder eine Überbelastung Ihres Hundes zu vermeiden, ist ein Fahrradanhänger für den Hund wunderbar. Dieser wiegt nur wenige Kilogramm und stört Sie auch nicht, wenn der Hund nicht darin sitzt.

Sehen Sie aber, dass Ihr Hund keine Kraft mehr hat, zurückfällt oder eine Pause benötigt, kann dieser schnell einem bequemen Platz im Hundeanhänger finden. Einen Fahrradanhänger für seinen Vierbeiner kaufen lohnt sich aber auch für sehr junge oder alte Hunde. Es gibt Hundeanhänger auch in allem möglichen Varianten, wie z.B. faltbar, gefedert, sowie natürlich für kleine Hunde bis 50 kg und große Rassen. Es gibt selbst Hundeanhänger für Jogger.

Junghunde haben nicht so viel Energie und brauchen häufig Pausen. Bei einer Radtour wirkt das störend, sodass Sie diese einfach im Anhänger unterbringen. Bei älteren Hunden ist es nicht anders, denn die Muskeln und Gelenke machen langes Rennen schmerzvoll. Durch einen Hundeanhänger müssen Sie aber auf Ihre liebste Radbegleitung nicht verzichten.

Einen ausführlichen Artikel zum Thema „Fahrradfahren mit dem Hund finden Sie hier.

Das Fazit zum Fahrrad-Hundeanhänger Vergleichstest

Sie wollen einen Hundeanhänger kaufen, wissen aber nicht welches Angebot eine gute Wahl ist? Schauen Sie sich in unserem Anhänger Vergleich um und Sie entdecken schnell das perfekte Modell. Für alle Hunderassen sowie -alter ist ein Hundeanhänger eine wunderbare Anschaffung, so dass Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner und dem Fahrrad die Welt erkunden können, ohne dass dieser überlastet wird oder sie ständig Pausen einlegen müssen.