Hundehütten

Ihr Hund ist verspielt und hält sich deshalb gerne oft im Garten auf? Er ist gut gebaut und Sie haben in Ihrem Haus keinen Platz ihn unterzubringen oder er soll das Grundstück bewachen? Hier schafft eine Hundehütte Abhilfe!

Wenn auch Sie es vorziehen, Ihren Hund nicht im Haus oder in der Wohnung zu halten, sei es, weil Sie einen großen Hof besitzen oder auf dem Land wohnen, in dessen Umfeld sich sehr viele Tiere bewegen, können Sie auf eine Hundehütte für ihn zurückgreifen. Damit sich Ihr Hund draußen an der frischen Luft wohl fühlt und ein Dach über dem Kopf hat, sollte es mal regnen oder schneien, bietet die Hütte einen optimalen Unterschlupf.

Eine Hundehütte hat viele Facetten. Größe und Ausstattung können Sie nach Belieben frei wählen. Sie sollten den Rückzugsort natürlich an Ihren Vierbeiner anpassen, so dass er genügend Platz darin findet.

Wichtiges, was Sie beim Kauf einer Hundehütte beachten sollten

Die isolierte Hundehütte dient zum Schutz vor allen Witterungen und sollte gerade in der kalten Jahreszeit so ausgelegt sein, dass sie Wärme bietet und einen Wohlfühlfaktor bei Ihrem Hund auslöst. Deshalb sollten Sie besonders auf die Bauweise und das Material der Hundehütte beim Kauf achten.

  • Ideal sind hier Werkstoffe, die besonders wetterfest und langlebig sind. Wenn es um die Bauweise geht, können Sie zwischen Spitz- und Flachdach wählen.

Bei Spitzdächern können Schnee und Regen weniger Halt finden, somit kann nichts in das Innere der Hundehütte gelangen und bei Flachdächern besitzt man eine zusätzliche Aussichtsplattform, die man nach Belieben auch schön dekorieren kann.

  • Zudem ist auch die Größe der Hundehütte entscheidend. Diese sollte natürlich entsprechend zu Ihrem Hund passen. Er sollte darin bequem stehen, sitzen und liegen können. In der Regel sagt man, dass in etwa 10 cm mehr Höhe eingeplant werden müssen, als der Hund groß ist. So sollte Ihr Vierbeiner in seiner Hundehütte genügend Platz finden. Für eine große Rasse muss natürlich eine Hundehütte XXL her
  • Das Material sollte am besten aus Holz sein, aber das ist bei den meisten Hundehütten sowieso der Fall. Natürlich sollte es dazu auch qualitativ hochwertig sein. Es darf auf gar keinen Fall Absplitterungen oder scharfe Kanten aufweisen. Das Holz sollte deshalb auch so gut behandelt sein, dass sich der Hund nicht verletzen kann, das heißt es sollten auch keine scharfen Spitzen abstehen. Damit das Holz eine lange Haltbarkeit aufweisen kann, sollte es bereits ab Werk behandelt sein.

Die 5 luxuriösesten Hundehütten der Welt

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=bBKT1UGOM9s

Hersteller auf die man sich beim Kauf verlassen kann

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einige Produkte gegenübergestellt und herausgefunden, dass es sich wirklich lohnt, eine Hundehütte für Ihren Kläffer anzuschaffen. Ob im Wintergarten, auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon – Sie schaffen einen Ort für Ihren Hund, an dem er sich niederlassen kann.

  • Eine moderne Variante der Hundehütte bietet Kerbl. Ein absoluter Hingucker im Garten mit zusätzlicher Terrassenfläche. Die Montage ist laut Hersteller kinderleicht, da eine Aufbauanleitung mitgeliefert wird. Das wetterfeste Bitumendach bei der Kerbl Hundehütte isoliert sorgt dafür, dass kein Wasser eindringt. Drumherum ist die Hütte mit Holzschutzfarbe lasiert und darunter mit Kunststofffüßen versehen. Hierdurch vermeiden Sie das direkte Aufliegen auf dem Rasen oder Asphalt.
  • Die Trixie Natura Flachdach Hundehütte ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und unglaublich flexibel aber vor allem vielseitig im Einsatz. Den Boden können Sie zur Reinigung entnehmen. Die Standpfosten lassen sich in der Höhe verstellen und das Dach dank leichter Scharnieren öffnen. Die darauf befindliche Sand-Dachpappe hält direkte Sonneneinstrahlung fern und sorgt so für ein angenehmes Klima innerhalb der Hundehütte. Durch den kleinen Zwischenraum zwischen Boden und Hütte vermeiden Sie 1. dass Sie Ihren Rasen beschädigen und 2. dass die Bodenkälte Ihren Hund erreicht. Aus lasiertem Kiefernholz gefertigt verspricht die Hundehütte von Trixie eine lange Lebensdauer.
  • Für kleine Hunderassen ist die isolierte Hundehütte von Sam‘s Pet sehr gut geeignet. Auch hier lässt sich das Dach zu beiden Seiten öffnen, so dass man in das Innere einen Zugriff hat. Das lasierte Massivholz mit wetterfestem Bitumendach bietet Ihrem Vierbeiner viel Platz zum Liegen & Ausruhen und außerdem auch sehr guten Schutz vor Hitze, Kälte und Regen. Die unter der Hundehütte befindlichen Holzfüße verhindern das Aufsteigen von Kälte und Nässe. Auch diese Variante der Hundehütte verspricht eine lange Lebensdauer.
  • Von Deuba gibt es dieselbe Variante ebenfalls für große Hunde. Die XXL Hundehütte aus echtem Massivholz mit Spitzdach bietet die gleichen Möglichkeiten wie die kleinere Variante von Sam’s Pet.

Wo und wie wird die Hundehütte am besten eingesetzt?

Hundehütte

Besonders für diejenigen, die sich besonders gern und auch oft im Garten oder auf dem Hof aufhalten, macht eine isolierte Hundehütte Sinn. Ihr Hund benötigt überall seinen Ruheort, an dem er sich zurückziehen kann, wenn ihm alles zu viel wird.

Diese Möglichkeit sollten Sie ihm auch geben, um ihn artgerecht zu halten. Aber auch innerhalb der Wohnung besteht die Möglichkeit eine Hundehütte aufzubauen.

Mag Ihr Hund die Ruhe, wenn er schlafen möchte? Dann ist eine Hundehütte der ideale Schlafplatz für Ihren Bello.

Generell sind Hunde von Grund auf sehr neugierig und haben nie wirklich einen festen Schlaf, aber auch das ist von Rasse zu Rasse und vor allem im Alter unterschiedlich. Manche Hunde genießen die Ruhe und schirmen sich daher lieber komplett von Herrchen und Frauchen ab.

Extrem fällt die Nutzung auf Bauernhöfen oder sonstigen Anlagen häufiger auf, denn entweder werden Hunde zum Schutz eingesetzt, dass sich kein Unbefugter auf dem Grundstück bewegt, aber in der Regel ist es auf Höfen gerade in der ländlichen Gegend sehr üblich, dass Hunde und Co. dort frei rumlaufen. Ein Rückzugsort sollte Ihnen da schon gegeben sein, damit Sie sich vor dem ganzen Trubel auch mal verstecken können.

Die beliebtesten Hundehütten auf Amazon.de

Bestseller Nr. 1
EUGAD 0036HT Hundehütte Hundehaus Massivholz draußen Wetterfest Aufklappbar Hellbraun 103 x 66 x 71 cm
  • Maße inkl. Dach: L 103 x B 66 x H 71 cm; Türmaße: 42 x 33 cm
  • Material: Aus massivem Tannennholz; Dach mit wasserabweisender Teerpappe überzogen
  • Aufklappbares Dach: Das Hundehaus ist leicht zu reinigen
  • Dach mit wasserabweisender Teerpappe überzogen
  • Der Kunststoffschutz um die Füße schützt vor Bodenfeuchte sowie -kälte
Bestseller Nr. 2
Pawhut Hundehütte Hundehaus Hundehöhle Hütte für Hunde Katzen Tannenholz 85x58x58cm
  • Gestell aus lasiertem Tannenholz gefertigt, robust und wasserabweisend ·Aufklappbares Dach ist mit Bitumenbahnen gedeckt, widerstandsfähig und witterungsbeständig
  • Großer und bequemer Innenraum zum Ausruhen ·Erhöhter Boden bietet Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit
  • Hundehütte für den Innen- und Außenbereich
  • Gesamtmaße: L85 x B58 x H58 cm, Türmaß: L23 x B27,5 cm, Gewicht: ca.15kg
  • Material: Tannenholz, Farbe: Natur und Grün
Bestseller Nr. 3
EUGAD 0037HT Hundehütte Massivholz Hundehaus Hundehöhle Wetterfest draußen Spitzdach Hellbraun 72 x 76 x 76 cm
  • Maße inkl. Dach: L 72 x B 76 x H 76 cm, Türmaße: 36 x 25 cm
  • Material: Aus massivem Tannenholz
  • Dach mit wasserabweisender Teerpappe überzogen
  • Geeignet für vier Jahreszeite, im Sommer atmungsaktiv und im Winter hell
  • Der Kunststoffschutz um die Füße schützt vor Bodenfeuchte sowie -kälte
AngebotBestseller Nr. 4
Kerbl 82394 Hundehütte 85 x 73 x 80 cm
  • Farbe: Braun und Grün
  • Material: Holz
  • Maße: 85 x 73 x 80 cm (L x B x H)
  • Wetterfestes Bitumendach
  • Höhenverstellbare Kunststofffüße
Bestseller Nr. 5
Lovupet tragbare Faltbare Hundehütte Hundehaus Hundebox aus unbehandeltem Holz, Indoor und Outdoor 0651D
  • Keine Montage erforderlich. Mobilität: geeignet für Innen- und auch im Außenbereich. ---Faltbares Design: Leicht zu Klappen und zu tragen
  • Isolation/ Wärmedämmung: diese Hütte bietet deinem Leibing Schutz und Versteckmöglichkeiten.
  • Stabilität: Robuster, großzügig gestalteter Hütte und Haltbarer Metallgitter. Ein optimaler Schutz für dein Haustier. Stellfüße mit Kunststoffkappe gegen Verrutschen.abschließbares Tür mit einem Knopf.
  • Material: 100% Natur-Tannenholz: Die Hundehütte ist aus unbehandeltem Holz, umweltfreundlich und individuell gestaltbar. Einfach sauber zu halten: herausnehmbare Auszugswannen für schnell und einfach Reinigung
  • Aufklappbares Dach, kann für dir einfache Fütterung und herausgenommen werden. Das Dach ist stabil und kann als ein Stauraum verwendet wird.
AngebotBestseller Nr. 6
dobar 55012 Hundehütte ,XL Outdoor Hundehaus für große Hunde , Platz für ein Hundebett , Hundehöhle mit Spitzdach , 90x77x109 cm , 14kg Holzhütte , entfernbarer Boden | Farbe: braun/grau
  • Große Hundehütte aus massivem Nadelholz - dekoratives Retro-Design für den modernen Familienhund
  • Extra geräumig dank hohem Spitzdach - eine gemütliche Rückzugsmöglichkeit für Ihren Liebling
  • Zwei herausnehmbare, vom Boden abstehende Bodenplatten - Leichte Reinigung und Schutz vor Bodenfeuchtigkeit/Kälte
  • Wetterfest imprägniertes Nadelholz - Lasuren in braun und versch. Grautönen
  • Liebevolle Details: Geschwungener Eingang, Deko-Knochen (Außenmaße: 90 x 77 x 109 cm)
Bestseller Nr. 7
Trixie 39552 natura Hundehütte Classic mit Flachdach, M–L: 104 × 72 × 68 cm, braun
  • Aus lasiertem Kiefernholz
  • Mit besandeter Dachpappe
  • Dach aufklappbar
  • Sicherer Stand durch höhenverstellbare Füße
  • Beine schützen vor Bodenfeuchte sowie -kälte und sorgen für eine gute Luftzirkulation unterhalb der Hütte
Bestseller Nr. 8
TecTake 403229 Robuste Hundehütte aus lasiertem Kiefernholz, Spitzdach zum Aufklappen und mit witterungsbeständiger Bitumenoberfläche, erhöht Bodenplatte zur besseren Luftzirkulation
  • Schaffe mit dieser tollen Hundehütte den optimalen Rückzugsort für Deinen Vierbeiner. Im Winter, bei Kälte, oder an heißen Tagen im Sommer. // Totalmaße mit Dachüberstand (BxTxH): 72 x 65 x 83 cm // Innenmaße der Hütte (BxTxH): 55 x 50 x 70 cm.
  • Das Spitzdach verfügt über eine Bitumenoberfläche und ist somit witterungsbeständig. Der Boden der Hundehütte ist etwas erhöht, was für eine perfekte Luftzirkulation sorgt. Eingang (BxH): 30 x 45 cm // Gewicht: 10,7 kg // Material: Lasiertes Kiefernholz, Bitumendachabdeckung.
  • Damit eine schnelle und einfache Reinigung möglich ist, lässt sich das Dach aufklappen.
  • Die richtige Größe: Wähle die Größe Deiner Hundehütte nicht zu groß, damit sich der Hund ein angenehmes Klima durch seine Körperwärme schaffen und halten kann. Die Hütte sollte ca. 10 cm höher und länger sein als der Hund.
  • Auf einen Blick: Aufklappbares Spitzdach für eine einfache Reinigung // Lasiertes Kiefernholz // Witterungsbeständiges Bitumendach // Optimale Luftzirkulation // Schutz vor Kälte, Hitze und Feuchtigkeit // Herausnehmbarer Boden // Robuste und stabile Bauweise // Einfache Montage
AngebotBestseller Nr. 9
lionto Überdachte Hundeliege erhöhte Hundehütte Hundebett mit Dach Schwarz (S) 90 x 65 x 85 cm
  • FÜR INNEN & AUßEN: Durch die wasserabweisende Materialbeschichtung und das aufrollbare Dach mit Netzgewebe für eine optimale Luftzirkulation kann diese erhöhte Hundeliege perfekt innen und außen genutzt werden und schützt Ihr Tier vor Sonne und Regen
  • SCHUTZ & KOMFORT: Die große Öffnung der Hundehütte erleichtert den Einstieg und die Erhöhung schützt Ihr Tier vor Schmutz, Nässe und Ungeziefer
  • QUALITATIVE MATERIALIEN: Das strapazierfähige Oxfordgewebe ist abwischbar, leicht und kratzfest. Abnehmbare Plastikfüße schützen das Gestell des Hundebettes vor Nässe und Ihren Boden vor dem Verkratzen
  • STABIL & BELASTBAR: Trotz des geringen Gewichts ist der Hundeliegeplatz mit Dach sehr robust und je nach Modell für Belastungen von 40 bis 80 kg geeignet
  • DATEN: Dieses Haustierbett ist hier in der Größe (S) 90x65x85 cm erhältlich
Bestseller Nr. 10
EUGAD 0012GD Hundehaus Hundehütte Katzenhaus Drinnen für kleine mittelgroße Hunde mit herausnehmbarer Matte Kissen 52x46x52cm
  • 52x46x52cm geeignet sich für kleine Vierbeiner, deren Schulterhöhe unter 45 cm ist, wie Beagle, Dackel, Amerikanischer Cocker, Shetland Schäferhund, Shiba Inu, Pudel, Caniche, Lakeland Terrier, Petit Basset Griffon, Foxterrier, Norwich Terrier, Grenzterrier, Staffordshire Bull, Sussex Spaniel, Manchester Terier, Basenjis, Boston Terrier Rasse, Bedlington Terrier, Irish Terrier.
  • PREMIUM MATERIAL: Die Hundehöhle besteht aus Oxford-Stoff, der sich durch Robustheit und Verschleißfestigkeit ausgezeichnet. An kalten Tagen wird die isolierende Hundehöhle durch die Schwammpolsterung besonders gut gewärmt. Ein herausnehmbares Wendekissen ist im Lieferumfang. Seine gepolsterte Oberfläche besteht aus PV-Plüsch und der Innenraum ist mit PP-Baumwolle gefüllt. Dies schützt Ihre Haustiere vor der Bodenkälte und bietet einen warmen Unterschlupf über den Winter.
  • ABZIEHBARER UND WASCHBARER KISSENBEZUG: Das beigefügte kuschelige Liegekissen dient als Hunde- oder Katzenbett und kann herausgenommen werden. Durch seinen integrierten Reißverschluss ist der Bezug abziehbar und kann separat bei 30 °C gewaschen werden (Polsterung ist nicht waschbar). Sie können den Bezug bei Bedarf von Zeit zu Zeit reinigen, somit das Tierhaus immer sauber ist.
  • ABNEHMBARES DACH: Der Aufbau des faltbaren Haustierhauses erweist sich kinderleicht. Das Dach kann durch den integrierten Reißverschluss angebracht und abgemacht werden. Bei Bedarf können Sie das Dach abnehmen, um den Zugang für Ihre Hunde oder Katzen einfacher zu gestalten oder den Innenraum zu reinigen.
  • RUTSCHFESTE BODENFLÄCHE: Die Unterseite der Hundehöhle besteht aus Vliesstoff mit rutschfestem Tropfkunststoff, der ein Verrutschen der Hundehöhle auf glatten Böden wirksam verhindert. Ideal für den Einsatz im Wohnzimmer, auf der Veranda, oder im Flur. Bitte messen Sie die Höhe (Oberkante Kopf bis Boden) und Länge (Nasenspitze bis Schwanzwurzel) Ihres Tieres, um die passende Größe auszuwählen.