Home / Hundebücher

Hundebücher

Abbildung
Vergleichssieger
Hunde würden länger leben, wenn ...
Unsere Empfehlung
Die richtige Hundeerziehung von Anfang an
Hundetraining mit Martin Rütter
Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben
Wie viel Mensch braucht ein Hund
ModellHunde würden länger leben, wenn ...Die richtige Hundeerziehung von Anfang anHundetraining mit Martin RütterVom Glück, einen ungezogenen Hund zu habenWie viel Mensch braucht ein Hund
Unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
628 Bewertungen

421 Bewertungen

344 Bewertungen

277 Bewertungen

163 Bewertungen
Herstellermvg VerlagGoldmann VerlagFranckh Kosmos VerlagHeyne VerlagGoldmann Verlag
AutorJutta ZieglerCesar Millan, Melissa Jo PeltierMartin RütterMichael Frey DodilletMaike Maja Nowak
FormatGebundene AusgabeTaschenbuchGebundene AusgabeTaschenbuchTaschenbuch
Seiten192 Seiten416160272272
Kindle Edition erhältlichJaNeinJaJaJa
Vorteile
  • Dieses Enthüllungsbuch zeigt die Missstände in unseren Tierarztpraxen und deckt die Verflechtungen zwischen Tierarzt- Geschäft und der Futtermittelindustrie auf.
  • Dieses Buch enthält alles, was man für die perfekte Hundeerziehung wissen muss.
  • In diesem Buch erfährt man wie man die Bindung zu seinem Hund verstärken kann, welche Signale er verstehen sollte und wie man mehr Abwechslung in den Alltag mit dem Hund bringen kann.
  • Ein tierischer Lesespaß – unterhaltsam, witzig und voller Selbstironie.
  • Ergreifend und fesselnd erzählt die Hundeflüsterin Maike Maja Nowak von ihren faszinierenden Begegnungen mit Hunden und ihren Menschen.
Nachteile
  • fehlende Objektivität
  • nur bedingt für den normalen Hundebesitzer geeignet
  • für Anfänger
  • Findet nicht jeder unterhaltsam
  • ist nicht als Einführung in die Erziehung geeignet
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Hunde würden länger leben, wenn ...

628 Bewertungen
€ 17,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Die richtige Hundeerziehung von Anfang an

421 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=M8yRvZO2Vt0

Wissen ist Macht: Die besten Hundebücher

Ungeachtet dessen, ob Sie sich zum ersten Mal einen Hund anschaffen oder ob Sie seit längerer Zeit eine Fellschnauze besitzen. Über unsere Vierbeiner können wir immer wieder neues lernen. Auch durch bestimmte Verhaltensweisen entdecken wir immer wieder neue Seiten an unserem Vierbeiner.

Deshalb möchten wir Ihnen einige Hundebücher vorstellen, die Ihnen genau dabei helfen sollen. Es gibt viele Ratgeber von Erziehung über Ernährung bis hin zu Verhaltensweisen und deren Lösungsansätze. Die vorgestellten Hundebücher empfehlen wir jedoch aufgrund der vielfältigen Informationen, die all diese Themen zusammenfassen. Sie stechen aus der Masse heraus und bringen Ihnen und Ihrem Hund einen erheblichen Mehrwert der Ihnen das Zusammenleben mit Ihrer Fellnase erleichtern wird.

Sie bauen durch die Hundebücher eine intensive Bindung zu Ihrem Hund auf, was deutlich macht, dass Sie sich um die Gesundheit und das Wohlergehen Ihres Vierbeiners sorgen.

Das sollten Sie beim Kauf von Hundebüchern beachten

Hundebüchern sollen Ihnen helfen, dass Sie sich teilweise in Ihren Hund hineinversetzen können, um das ganze miteinander auch mal aus seiner Sichtweise betrachten zu können. Sie können Ihrem Vierbeiner auch ein Stück weit helfen, Sie zu verstehen, denn auch ihm ist nicht immer auf Anhieb ganz klar, was wir von ihm verlangen oder wieso wir nun sauer auf ihn sind. Hundebücher sind sehr informative Ratgeber und somit gute Hilfsmittel wenn es um das Leben mit einem Hund geht.

  • Um gute Hundebücher zu erkennen, bedarf es im Grunde der persönlichen Ansprüche an solch eines, denn wenn Sie vielmehr an der Ernährung Ihres Hundes interessiert sind, macht es natürlich keinen Sinn ein Buch über Verhaltensmuster zu kaufen, es sei denn diese beiden Themen stehen im Zusammenhang miteinander und Sie möchten auch darüber etwas erfahren.
  • Sie sollten, um gute Hundebücher zu erkennen, darauf achten, dass Sie von einem relativ namhaften Verlag stammen und nicht gerade das günstigste Buch im Regal zu wählen. Am besten informieren Sie sich vorab im Netz. Diverse Tests und Foren zeigen, welche Hundebücher andere Halter empfehlen und von welchen Sie eher die Finger lassen sollten. Auch wenn Sie in einen stationären Bücherhandel gehen können Sie Empfehlungen und Bestseller einsehen.
  • Sind Sie eine Leseratte oder sind für Sie kurze, knappe Informationen ausreichend? Möchten Sie sich gewisse Themen anhand von Bildern veranschaulichen lassen oder sind Sie der reine Theoretiker, der möglichst viele Fakten benötigt um diese in die Tat umsetzen zu können?

Diese Hundebücher sind empfehlenswertHundebücher

Wenn Sie das große weltweite Netz durchstöbern werden Sie auf Unmengen von Hundebüchern stoßen. Auch Newcomer werden Ihnen dabei ins Auge fallen. Leider sind dies nur oftmals sehr persönliche Geschichten, die Ihnen nicht hilfreich in puncto Ratgeber zur Seite stehen. Nützliche Tipps & Tricks erhalten Sie von eher namhaften Verlagen.

Allerdings ist uns trotz allem eine Autorin ganz besonders dabei aufgefallen: Dr. Jutta Ziegler. Diese Hundebücher möchten wir Ihnen dringlichst ans Herz legen. Sie ist Inhaberin einer Tierarztpraxis in Österreich und behandelt mittlerweile nur noch chronisch kranke Tiere.

Nebenher hat Sie sich ein zweites Standbein als Autorin aufgebaut, womit sie sehr erfolgreich ist, denn Bücher wie zum Beispiel: „Hunde und Katzen würden länger leben, wenn…“ wurden seit Herausgabe im Jahr 2011 bereits in 5 weiteren Sprachen veröffentlicht. Der Inhalt der Hundebücher von Dr. Jutta Ziegler ist im wahrsten Sinne des Wortes oftmals lebensverlängernd.

Natürlich gibt es auch noch andere tolle Hundebücher die aufschlussreich für das Leben mit Ihrem Hund sind. Schöner Ratgeber und vollkommen alltagstauglich ist beispielsweise erschienen im Animal Learn Verlag Suzanne Clothier’s „Es würde Knochen vom Himmel regnen“. Dieses Buch vertieft die Beziehung zu unserem Vierbeiner worin wir nicht nur was von unserer Fellnase, sondern auch noch über uns selbst lernen können. Witzig und spannend geschrieben sieht die Autorin die Welt mit Hundeaugen.

Nachdenklich, aber dennoch toll geschrieben sind Hundebücher wie das von Claudia Pilatus: „Es ist doch nur ein Hund…“. Erschienen im Kynos Verlag. Mit diesem Buch heißt es Abschied nehmen. Viele Anregungen und offene Fragen, die Ihnen während dieser Zeit durch den Kopf gehen werden hier auf liebevolle Art beschrieben. Es hilft dabei in dieser schmerzvollen Zeit den Lauf des Hundelebens zu verstehen und den Verlust zu verarbeiten. Rituale zum Trauern und Gedanken zum Einschläfern oder zum natürlichen Tod werden hier vermittelt, um den richtigen Weg für Sie und Ihre Fellnase zu finden.

Sinnvoller Einsatz ob im Alltag oder bei Besonderheiten

Ganz gleich ob Sie ernsthafte Probleme mit Ihrem Bello haben oder einfach nur neugierig sind. Es kann niemals schaden, sich Hundebücher anzuschaffen. Kein Hund gleicht dem anderen, deshalb funktionieren auch nicht alle Tipps gleich. Es gibt dickköpfigere Hunderassen und es gibt Hundearten, die sind einfach viel empfänglicher für Übungen. Deshalb sollte man auch bereits vor dem Kauf eines Hundes sich selbst am besten kennen.

Sind Sie eher ein bequemer Typ oder mögen Sie den schnelllebigen Alltag? Anhand dieser Faktoren sollten Sie am besten auch die Hunderasse auswählen, denn wenn Sie sich einen Hund zulegen der viel Ruhe benötigt, Sie aber eher der Typ dafür sind viel unterwegs zu sein, passt das nicht zusammen. Hundebücher über die Haltung bestimmter Hunderassen oder aber auch allgemein über Hunde können Ihnen Aufschluss darüber geben, wie Sie sich schlussendlich entscheiden. Auch Kinder sollten einen Blick in Hundebücher werfen. Sie sind gerade in jungen Hundejahren ein wichtiger Bestandteil Ihres Vierbeiners.

Wenn Ihre Kinder nämlich nur als Spielkameraden angesehen werden, gehorcht Ihr Hund dort nicht. Dabei ist es gerade bei Kindern so wichtig, auch für sie selbst, eine Autoritätsperson dem Hund gegenüber zu sein. Sollte nämlich während des Tobens mal etwas nicht in Ordnung sein, kann Ihr Kind schnell handeln und wird auch von Ihrem Hund ernst genommen.

Fazit

Hundebücher sind ein tolles Hilfsmittel für Jung und Alt, für Groß und Klein. Wenn Sie mal einen Tipp auf die Schnelle brauchen, können Sie nach einem Buch in Ihrem Regal greifen und das Wissen sofort abrufen. Wenn Sie sich mal unsicher sind, was Ihr Hund Ihnen gerade versucht zu vermitteln – sind Hundebücher gleich an Ort und Stelle. Zudem eignen sie sich natürlich  auch immer hervorragend als Geschenk für jeden Hundebesitzer.