Hundesicherheit

Sicherheit kann für Ihren Hund ein anderer Faktor sein, als für Sie selbst. Sie kümmern sich um ihn, pflegen ihn, füttern ihn, gehen mit ihm Gassi – das alles bedeutet Sicherheit für Ihren Hund. Er fühlt sich bei Ihnen geborgen. Wenn Ihr Vierbeiner mal krank ist, gehen Sie mit ihm zum Tierarzt und sorgen dafür, dass es ihm bald schon besser geht. Sie tun alles in Ihrer Macht stehende um Ihren Hund von Kopf bis Fuß zu versorgen, damit es ihm an nichts fehlt. Das ist Sicherheit aus der Sicht Ihres Hundes.

Sie glauben gar nicht, wie einfach es ist Sicherheit zu definieren. Tagtäglich werden hunderte, wenn nicht tausende von Tieren auf der Welt misshandelt, gequält und wenn nicht, sogar getötet. Legen Sie den Maßstab also bei Ihrem Hund nicht zu hoch.

Selbstverständlich sorgen Sie jeden Tag auch dafür, dass Ihrem vierbeinigen Freund nichts zustößt. Damit Sie sich darauf mehr und mehr verlassen können, möchten wir Ihnen zum Thema Hundesicherheit noch einige Tipps mit an die Hand geben, die Ihr Leben mit dem Hund etwas leichter machen.

Hundesicherheit
Was Sie beim Kauf beachten müssen

Das Leben als Hund kann ganz schön gefährlich sein, deshalb müssen sich Hunde auch voll und ganz auf Ihre Halter verlassen können. Wo kommt Hundesicherheit besonders zum Tragen und worauf sollten Sie achten? Das möchten wir Ihnen im folgenden Ratgeber näher erläutern und Ihnen Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie enorm zur Hundesicherheit beitragen können.

Ob blinkende oder reflektierende Leuchthalsbänder, Hundegeschirr und –leinen, Sicherheitswesten, Absperrgitter oder Sicherheit im Auto. Ihr Hund ist ständig irgendwelchen Gefahren ausgesetzt. Worauf Sie deshalb beim Kauf besonders achten sollten, verraten wir Ihnen in unserem folgenden Ratgeber „Hundesicherheit“.

Da es bevorzugt in der dunklen Jahreszeit dazu kommt, dass man sich um die Hundesicherheit sorgt, empfehlen wir bereits im Voraus den Kauf von reflektierenden oder leuchtenden Halsbändern bzw. Leinen. Anhand dieser Sicherheitsvorkehrungen kann Ihr Hund von anderen Personen wahrgenommen werden. Sollten Sie einen besonders langhaarigen Hund zuhause haben, dann kann es schnell passieren, dass ein leuchtendes Halsband im Fell „verschwindet“ und Ihr Vierbeiner dadurch nicht mehr gesehen wird. Hier schaffen Sicherheitswesten Abhilfe. Sie reflektieren, sobald Licht darauf scheint und sind auch in der Dunkelheit gut sichtbar. Alternativ kann man aber auch blinkende Anstecker am Halsband, an der Leine oder am Geschirr anbringen, allerdings kann das blinkende Licht Ihren Hund auch nervös machen, wodurch der Spaziergang zu einem absoluten Stressfaktor für Ihren Hund wird.

Generell gibt es beim Kauf von Hundesicherheit nicht viel zu beachten. Hier kommt es eher auf den persönlichen Geschmack an. Welche Hundesicherheit für Sie und Ihren Hund am sinnvollsten ist, können Sie je nach Größe und Empfindlichkeit selbst entscheiden.

Anbieter für Hundesicherheit

In welchen Lebenslagen müssen Sie auf Hundesicherheit zurückgreifen und welche Marken können Sie verwenden um wirklich „sicher“ zu gehen?Der Alltag mit Ihrem Hund steckt voller Abenteuer, leider ab und zu auch mit einigen Stolpersteinen auf dem Weg. Wie Sie Ihren Hund sicher transportieren oder durch die Dunkelheit führen können, zeigen folgende Produkte.

Hundesicherheit in Haus und Garten

Grundsätzlich sollten Sie alles, was für Ihren Hund eine Gefahr darstellen könnte, aus dem Weg räumen. So verhindern Sie den Gang in die nächste Notaufnahme. Wenn Sie jedoch partout nicht möchten, dass Ihr Vierbeiner gewisse Bereiche in Ihrer Wohnung betritt, gibt es spezielle Absperrgitter für die Wohnung. Diese sind gerade für sehr kleine Hunde hilfreich, wenn Sie in einen Haushalt mit vielen Treppen wohnen. Solche Absperrgitter verhindern das plötzliche herunterpurzeln Ihrer kleinen Fellnase. Hier empfehlen wir das Safety 1st Quick Close zum Klemmen. Das Gute daran: Es ist ohne Schrauben auf- und abbaubar. Der breite Handgriff ermöglicht das Öffnen zu beiden Seiten. Das Absperrgitter von Safety 1st ist kinder- und somit auch hundesicher.

Hundesicherheit im Straßenverkehr und bei Dunkelheit

Gerade in der dunklen Jahreszeit wird es immer wieder zu einem Rätsel, wo sich Ihr Hund gerade aufhält, sollte er frei herumlaufen. Das ist oft ärgerlich, denn genau dann hört Ihr Hund nicht auf die ständigen Zurufe von Ihnen und Sie stehen nur ratlos da und können warten, bis sich Ihr Hund regt und zu Ihnen zurück kommt. Damit Ihnen das in Zukunft nicht mehr passiert, gibt es Leuchtie. Ein Halsband, etwa so dick wie ein Gartenschlauch und aus flexibel biegsamen Kunststoff, das einfach über den Kopf Ihres Hundes gestülpt wird. Es schaltet sich automatisch an, sobald das Batteriefach nach unten zeigt. So erkennt das Leuchtie Halsband, dass es für den Einsatz bereits sein muss. Wenn Sie es wieder abnehmen und das Fach nach oben zeigt, leuchtet es noch eine kurze Zeit und schaltet sich dann automatisch wieder ab.

Verwendungsarten

Doch nicht nur daheim und auf der Straße müssen Sie sich auf die Hundesicherheit verlassen können. Es gibt auch noch viele andere Bereiche wo die Sicherheit Ihres Hundes eine verdammt große Rolle spielt.

  • Sicherheit für den Hund im Auto
  • Sicherheit für den Hund bei Menschen
  • Sicherheit für den Hund bei anderen Hunden

Diese Faktoren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, denn sollten Sie mal mit Ihrem Vierbeiner verreisen wollen, sollten Sie sich früh genug Gedanken dazu machen, wie Sie an Ihr Reiseziel kommen und wie Sie Ihren Vierbeiner schützen, damit ihm währenddessen nichts zustößt. Schließlich liegt uns sehr viel an der Gesundheit und das Wohlergehen unseres Hundes.

Für die Hundesicherheit im Auto sorgen entsprechende Anschnallgurte oder Käfige für den Kofferraum, wobei letzteres die bessere Möglichkeit von beiden ist. Ihr Hund kann während der Fahrt entspannen und wird nicht herumgeschleudert. Auch im Falle eines Unfalls kann er sicher aus der Box herausgeholt werden.

Gegenüber anderen Menschen und auch Hunden kann es zur Hundesicherheit gehören, dass Sie Ihrem Vierbeiner, je nach Rasse und Größe, einen Maulkorb anbringen müssen. Dies dient lediglich der Sicherheit. Das Verhalten Ihres Hundes liegt ausschließlich an Ihnen, schließlich erziehen Sie Ihren Hund.

Überblick

Egal ob im Straßenverkehr, Zuhause oder auch im Umgang mit anderen Hunden oder Menschen. Die Hundesicherheit ist ein wichtiger Faktor, der von Ihnen sehr ernst genommen werden sollte. Auch im Interesse Ihres eigenen Hundes sollten Sie stets darauf achten, Ihren Hund sicher zu transportieren oder im Umgang mit anderen sichtbar zu machen mittels Leuchtring oder aber auch einen Maulkorb umzulegen, damit beim Gassi-Gehen nichts schief geht.

Die besten Utensilien für Hundesicherheit

Bestseller Nr. 1
Oypla Hundesicherheit, die hölzernes Haustier-Tor-tragbare Innenbarriere faltet
  • Offizielles Oypla Markenprodukt - Brand New Express EU Lieferung
  • 3 Scharniere - Plattenmaße: 136 x 61cm
  • Hergestellt aus hochwertigem Kiefernholz
  • Tragbare und nicht permanente
Bestseller Nr. 2
Hzjundasi Kleiner Haustier Auto Zusatzsitz Reise Träger Käfig - Atmungsaktiver faltender Waschbarer Hundesicherheits-Autositz
  • Entwickelt für kleine Haustiere: Der Hundekissen-Autositz wurde für die meisten Fahrzeuge entwickelt, einschließlich Autos, Lastwagen und mehr, und ist für kleine Hunde oder Katzen geeignet. Einfach auf Ihren Autositz zu setzen, einfach zusammenzuklappen und auf engstem Raum zu verstauen. Halten Sie Ihren Autositz sauber und sicher vor Schmutz
  • Sichere und bequeme Fahrt - Die Gurte mit Schnalle halten den Sitzbezug des Haustiers an Ort und Stelle. Design der Haustier-Sicherheitsschlaufe, um die Sicherheit Ihres Haustieres zu gewährleisten. Die Sicherheitsschnalle verhindert, dass Ihr Hund rennt
  • Atmungsaktiver Sitz - Netzgarndesign auf beiden Seiten, gute Belüftung, besonders im Sommer wird sich der Hund nicht langweilen. Eingebaute verstellbare Gurte machen den Einbau in fast jedes Fahrzeug zum Kinderspiel
  • Stark und wasserdicht - Hergestellt aus starken Oxford-Stoffen, wasserdicht und waschbar. Einfach zu säubern. Kratzfest und mehrschichtig reißfest, kann lange verwendet werden
  • Vordere Aufbewahrungstasche - Entwickelt als Aufbewahrungstasche mit Reißverschluss vor der Aufhängetasche - ist ein praktischer Ort zum Aufbewahren von Leckereien oder Spielzeug. Ein gepolsterter Sitzbereich sorgt für eine bequeme Fahrt
Bestseller Nr. 3
Pet Auto Wiege Kissen Haustierautositz-Nettogarn-Tasche, umfassende wasserdichte Hundesicherheits-Reise-Hängematte und Maschen-Reißverschluss-Aufbewahrungsbox (Color : Grey)
  • Sicherheitsgurt und Gurt sind angelegt.Verstellbare Haltegurte können einfach an jeder Hundeleine befestigt werden, um eine sichere und angenehme Fahrumgebung zu schaffen.Ihr Hund wird es mögen und keine Angst vor dem Reiten haben.Wenn Sie die Bremsen betätigen, werden Sie sich wohl fühlen.Viel Spaß beim Reisen und Fahren mit Ihren schönen Haustieren, es kann leicht dort sitzen und sich umsehen
  • Geeignet für kleine und mittelgroße Hunde, kann auch in ein Haustierbett gelegt werden.Bieten Sie Ihrem Hund eine bequeme Fahrt während der Fahrt
  • Verstellbare Gurte eignen sich für die meisten Autos, Transporter und einen Ring, um den Sicherheitsgurt des Hundes einzuhaken, damit er nicht herausspringt.
Bestseller Nr. 4
perpetualu Haustier-Hundeträger-Autositz, Katzen-Welpen-Auto-Taschen-Reise-Zusatz-wasserdichte Hundesicherheits-Taschen-Warenkorb-Haustier-Produkte
  • Robust für Haustiere - Hergestellt aus wasserfestem Polyester-Rohfaser-Oxford-Tuch, um zu verhindern, dass die Haare oder der Speichel der Haustiere Ihren Autositz verschmutzen, und um die Reinigung zu vereinfachen.
  • Vordere Aufbewahrungstasche - Entwickelt als Aufbewahrungstasche mit Reißverschluss vor der Aufhängetasche - ist ein praktischer Ort zum Aufbewahren von Leckereien oder Spielzeug. Ein gepolsterter Sitzbereich sorgt für eine bequeme Fahrt.
  • Atmungsaktiver Sitz - Netzgarndesign auf beiden Seiten, gute Belüftung, besonders im Sommer wird sich der Hund nicht langweilen. Eingebaute verstellbare Gurte machen den Einbau in fast jedes Fahrzeug zum Kinderspiel.
  • Sichere Vorsichtsmaßnahmen - Der Kindersitz für das Haustier ist mit einem Sicherheitsgurtschutz ausgestattet. Dies ist hilfreich, um zu verhindern, dass der Hund zu aufgeregt ist und das Chaos im Auto die Fahrt des Besitzers beeinträchtigt.
  • Hochwertiges Material - Wasserdichtes, waschbares, dickes Oxford-Gewebe und Segeltuch als Material, halten Ihr Haustier trocken und bequem. Rutschfestes Oxford-Tuch bietet umfassenden Schutz vor Kratzern, Rissen, Haaren oder Beschädigungen.